Upcycling

Heute habe ich eine tolle Upcyclig-Idee für euch. Verwendet doch einen alten Milchkarton (oder anderen Tetrapack) als Geschenkverpackung.

Ich habe mich bewusst für den Milchkarton entschieden, da er innen nicht die silberne Beschichtung hat, das gefällt mir besser.

Der Milchkarton sollte sauber und trocken sein. Als erstes müsst ihr den oberen Teil mit dem Verschluss abschneiden. Den könnt ihr wegschmeißen, der wird nicht mehr benötigt.

 

Danach zerknüllt ihr den Karton, damit die äußere Schickt sich leicht ablösen lässt. Die bedruckte Schicht müsst ihr dann abknibbeln. Je mehr ihr knickt, desto einfacher geht es.

 

Ich habe als nächstes den oberen Rand umgeknickt. Dabei ist er mir ein bisschen eingerissen, was ich gar nicht so schlimm fand.

Dann ging es ans Dekorieren. Natürlich sind hier der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Man kann machen, was gefällt – ganz dem Anlass entsprechend. Egal ob ihr den Karton anmalt oder natur belasst. Ich habe ihn mit Washi beklebt und oben eine Schnur drumgebunden. Macht, was euch gefällt.

mk6

Am Ende habe ich alles für den Nikolaus verpackt.

mk7

 

Freitags-Füller

freitagsfüller

1. Heute am Nikolaustag und ich habe meinen ersten freien Freitag nach der neuen (Arbeits)Zeitrechnung. Ich genieße ihn so was von. 

2. Für die Kleinsten unserer Familie gab es schon handgestrickte Socken.

3. Mein absoluter Lieblingsfilm in der Adventszeit – hab ich nicht wirklich einen!

4. Es gibt jedes Jahr von und für die Herzallerliebstebestefreundin einen Adventskalender.

5. Bei uns zuhause ist es doch einfach am schönsten.

6.  Ich sollte doch endlich mal anfangen mit dem Plätzchen backen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das Weihnachtsessen vom Büro, morgen habe ich geplant, meine Stampin Up-Dealerin zu besuchen, die das „offene Haus im Advent“ hat  und Sonntag möchte ich Kreativität ausleben und vielleicht zum Weihnachtsmarkt – Langos essen!

Adventsgesteck

Fürs Büro dekoriere ich immer das Adventsgesteck. Dieses Jahr habe ich es recht schlicht gehalten. LED-Kerzen zur Sicherheit, paar Kugeln und zwei Papierhirsche mit der Silhouette geschnitten. Schlicht, aber wirkungsvoll finde ich.

Und da es mir so gut gefiel, habe ich dasselbe auch für uns daheim gemacht.

Datei Hirsche: Silhouettestore

 

[Werbung/unbeauftragt]

Meine Häkelbande

Ich muss heute Werbung machen. Werbung für einen ganz wichtigen und tollen Menschen in meinem Leben. Meine Herzallerliebstebestefreundin!

Sie hatte einen lang gehegten Traum. Irgendwann in ihrem Leben wollte sie so gerne ein Buch veröffentlichen. Der Inhalt war erst mal egal. Sich einfach mit seinem Namen in einem Buchhandel zu finden – das war ihr größter Wunsch.

Nun endlich hat sich für sie dieser Traum verwirklicht. Am 27.01.2020 ist der große Tag. Ihr erstes Buch wird im Handel erscheinen.

buchandrea

Es ist bereits jetzt beim großen Versandportal mit dem A vorbestellbar.

Ich bin mächtig stolz auf sie. Es ist ein großartiges Buch.

Ihr könnt mehr von ihr unter http://www.einschlafzauber.de oder auch auf Instagram unter @einschlafzauber sehen. Schaut mal rein!

 

[Werbung/unbeaufragt/aus Überzeugung]

Weihnachtsdeko

Am Wochenende habe ich mich kreativ ausgelebt. So als Bürostressausgleich. Ich habe eine ältere Datei von Art of Singer genutzt, die vom letzten Jahr ist. Auch im letzten Jahr habe ich sie schon geliebt und wahnsinnig oft verwendet.

Jetzt ein beleuchteter Rahmen entstanden.

 

[Werbung/unbeauftragt]

Freitags-Füller

freitagsfüller

1. Duftende Kerzen mögen wir gar nicht. Hier brennen nie welche.

2. Es duftet herrlich, das Tannengrün.

3. Wenn nix mehr geht,  dann sollte man sich wirklich eine Auszeit nehmen bzw. aufhören. Auf Biegen und Brechen es zu erzwingen, bringt meist eh nix.

4. Dicke Socken sorgen für warme Füße.

5. In der Küche zieht bald der Weihnachtsplätzchenduft durch.

6.  Wenn es so richtig kalt ist, trage ich auch Mützen. Ansonsten bin ich nicht so der Mützentyp.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Erholen von der stressigen Woche, morgen habe ich geplant, das Brennholz, das heute geliefert wurde, ins Trockene zu setzen und einzukaufen und Sonntag möchte ich kreativ sein. Weihnachtsdeko und ganz wichtig, das Adventsgesteck muss noch her!

Plotter Freebie

Ab heute wird es jeden letzten Freitag im Monat eine Freebie-Datei für den Plotter von mir geben. Die Dateien sind von mir selbst erstellt.

Vielleicht kommt hin und wieder auch mal zwischendurch eine Datei, lasst Euch überraschen.

freebielogo

Da die SVG-Datei beigefügt ist, können meine Dateien mit allen handelsüblichen Plotter geschnitten werden.

Heute habe ich eine kleine Box für das kleine Gläschen des beliebten Schokoladenbrotaufstrichs. Ihr wisst, was ich meine, gelle.

Vielleicht noch ein tolles Mitbringsel zum Adventskaffee.

Hier könnt ihr die Datei downloaden!

Vielleicht verlinkt Ihr Eure Werke in den Kommentaren, bin doch neugierig, was Ihr Tolles draus zaubert. Oder ihr benutzt den #kreativeskonfettifreebie.

[Werbung/unbeauftragt]