Anleitung | Easel-Box zum Advent

Kürzlich war ich beim A***i und hatte die tollen Lebkuchen Minis entdeckt. Auch wenn ich versuche, Plastikmüll so weit wie möglich zu vermeiden, fand ich es toll, dass die einzeln verpackt sind. Denn mein Bastlerhirn ging sofort an, so sind die ja super zum verbasteln. So habe ich diese Easel-Box kreiert – okay, die Box an sich ist nichts Neues, aber ich habe sie für die Maße des Lebkuchens und Teelicht sowie Teebeutels angepasst. Ein nettes Mitbringsel in der Weihnachtszeit.

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Du benötigst Folgendes:

  • Farbkarton 13×18 cm für die Schubladenbox
  • Farbkarton 16×10 cm für die Ummantelung
  • Farbkarton 5×20 cm für den Aufsteller
  • Farbkarton 8×18 cm für den Teehalter
  • Farbkarton 5×10 cm als Aufleger
  • Lochstanzer 1 1/2″ (ca. 3,8 cm Ø)
  • 3 D-Pads
  • ggfs. Designpapier, Stempel, Deko

Fangen wir mit der Schubladenbox an. Falze den Farbkarton 13×18 cm rundum bei 2 und 4 cm. Scheide Klebelaschen wie auf dem Bild ein und klebe die Box zusammen.

Die Ummantelung entsteht aus dem Farbkarton 16×10 cm. Dieser wird gefalzt an der langen Seite bei 5,1/7,2/12,3/14,4 cm. Es bleibt eine Klebelasche übrig, klebe die Ummantelung damit zusammen. Somit entsteht eine Art Streichholzschachtel.

Den Aufsteller (Farbkarton 5×20 cm) falzt Du bei 5 und 10 cm und knickst die zwei kleineren Teile nach vorne hin um.

Die Tüte für den Tee wird aus dem 8×18 cm Farbkarton gemacht. Falze ihn an der kurzen Seite auf jeder Seite bei 1 cm. An der langen Seite wird er bei 10 cm gefalzt. Bei dem längeren Bereich schneidest du die seitliche Falz weg, im unteren Bereich bleibt er stehen, damit Du die Tasche zukleben kannst. Vorher noch mit der Lochstanze einen Halbkreis einstanzen, damit der Tee gut raus geht. Klebe nun alles zusammen.

Der übrig gebliebene Farbkarton (4,7×10 cm) bekommt unterhalb ein Loch eingestanzt. Hier passt für das Teelicht die 1 1/2″ Stanze (ca. 3,8 cm Ø) (Wenn Du Designpapier verwenden möchtest, klebe erst das Designpapier auf und dann stanze das Loch ein).

Zusammenbau der Easel-Box: Nimm den Aufsteller und klebe den langen Streifen auf die Ummantelung. Den Aufleger für das Teelicht klebe mit 3 D-Pads auf diese eben festgeklebte Teil. Die Tasche für den Tee klebst Du den unteren kleinen Falz. Achtung: Die Tasche ist 1 cm größer, achte auf die richtige Position.

Dekoriere nun Deine Easel-Box nach Wunsch.

Zum Ruhestand

Mein Mann benötigte wieder eine Karte zum Ruhestand. Letztes Mal kam die Pull Tab Flap Card so gut an, dass sie auch dieses Mal wieder gewünscht wurde.

Ich habe Designpapier ‚Welt der Abenteurer‘ mit Abendblau und Savanne kombiniert und das Stempelset ‚Wunderbare Welt‘ verwendet.

Adventskranz to go

Weihnachten und die Adventszeit kommt mit großen Schritten. Bei Stemeleinmaleins haben wir heute einen Adventskranz to go für euch. Vielleicht auch die Idee, Deinen Lieben in der Ferne in der jetzigen Situation eine Kleinigkeit zu schicken.

Schau mal auf dem Stempeleinmaleins-Blog vorbei und lass Dich inspirieren.

Der Stempel ist aus dem tollen neuen Stempelset ‚Geschwungene Weihnachten‘; die Blätter und Sterne sind mit der Silhouette geschnitten.

Känguru-Box

Beim LiveBasteln gestern Abend auf Instagram habe ich diese Känguru-Box gemacht. Ich weiß nicht, wie diese Box genau heißt, ich habe sie so genannt, weil mich die abstehenden Seitenteile irgendwie an einen Känguru-Beutel erinnern. Die Box ist schnell gemacht und bietet wirklich viel Platz.

Du benötigst folgende Materialien:

  • Farbkarton 21×29 cm
  • Designpapier 2x 6,6×14,6 cm
  • Dekoband
  • Dekoration

Falze den Farbkarton an der langen Seite bei 7/14/21/28 cm; die kurze Seite bei 6 cm. Schneide diesen kleinen Bereich bis zur Querfalz als Klebelaschen/Boden ein. Falze bei dem ersten und dritten Teil ein X ein und im oberen Bereich des X noch eine Falz von oben nach unten. Klebe die Box zusammen, achte darauf, dass der untere Teil des X nach außen, den oberen Teil nach innen.

Wie genau es geht, kannst Du hier im IGTV ansehen.

Kreisdeckelbox

Beim LiveBasteln auf Instagram habe ich diese Box mit einem Deckel aus vier Kreisen gemacht. Sie ist super schnell gemacht und kann individuell für alle Anlässe verwendet werden.

An Material wird Folgendes benötigt:

  • Designapier 12,7×12,7 cm und 12,5×12,5 cm
  • Farbkarton 4 Kreise 3″ (7,6 cm) – evtl. in zwei Farben
  • Dekoration

Falze beide Designpapier rundum bei 2,5 cm und klebe sie zu einer Box zusammen. Die Kreise werden bei 3,8 cm gefalzt und bei 5,7 cm abgeschnitten. Klebe sie in die Innenseite der größeren Box, danach klebe die kleinere Box innen ein, so sind die Kreisklebeflächen verdeckt.

Wie genau es funktioniert kannst Du hier im IGTV ansehen.

Nach einer Anleitung von Stempel-Hoffnung.

Plotterfreebie | Weihnachtsbäumchen

Ich habe heute wieder ein Plotterfreebie für Dich. Ein Weihnachtsbäumchen als Tischdekoration. Im Inneren ist Platz für eine Kirschpraline oder ein Küsschen oder ähnliche Leckereien.

Die Datei – inklusive SVG – findest Du hier –> KLICK!

Ich würde mich freuen, wenn Du mich verlinkst, wenn Du die Datei verwendet hast. Gerne würde ich sehen, was Du Hübsches gezaubert hast. Bitte beachte auch meine Nutzungsbedingungen.

Adventskalenderhäuschen

Beim letzten Instagram LiveBasteln habe ich eine ganz tolle Idee für ein Adventskalender gezeigt. Die Adventskalenderhäuschen. Hier gibt es die Möglichkeit, die Häuschen mit dem Designpapier so zusammenzubauen, dass sie eine Reihe erheben oder – wie ich mich entschieden habe – die Häuser einzeln stehen können.

Du benötigst folgende Materialien:

Für das Haus

  • 4x 12,5 x 5 cm (Boden) – falzen an der langen Seite bei 1/11,5 cm, bei der kurzen Seite bei 1 cm
  • 4x 23 x 5 cm (Dach) – falzen an der langen Seite bei 1/11,5/22 cm, bei der kurzen Seite bei 1 cm
  • 8x 11,5 x 5 cm (Seitenteil) – falzen an der kurzen Seite bei 1 cm
  • 4x 20,5 x 10,5 cm (Rückwand) – oben mittig, seitlich bei je 9 cm abmessen und so die Dachspitze ausschneiden

Für die Schubladen:

  • 20x 18 x 12 cm – falzen an der langen Seite bei 2/4/14/16 cm, bei der kurzen Seite bei 2/4/8/10 cm. Ein Eingriff zum Rausziehen einstanzen

Für das Regal:

  • 20x 26 x 4 cm – falzen an der langen Seite bei 2,2/12,4/14,6/24,8 cm

Für die Dachbox werden Schablonen benötigt, da diese auf Farbkarton/Designpapier aufgemalt werden muss. Es wird benötigt:

  • Dreieck mit Schenkellänge je 10 cm
  • Rechteck 10 x 2 cm (hier auf einer Seite Abschrägung als Klebelasche schneiden)
  • Rechteck 10 x 4 cm

Ich habe im LiveBasteln nur ein Haus gebaut. Das kannst Du Dir hier ansehen. KLICK

Für die Dekoration (nicht im Video enthalten) benötigst Du Designpapier für die

  • Rückwand 4x 20,5 x 10,5 cm
  • Seitenteile 8x 11,5 x 4 cm cm
  • Dach 4x 21 x 4 cm
  • Schubladen 20x 9,7 x 1,7 cm
  • Dachbox 4x Dreieck mit Schenkellänge 9,7 cm
  • 24x Zahlen nach Wahl

Die Idee ist nach einer Anleitung von Binibooks