Osternest mal anders

Bald ist Ostern. Deshalb habe ich auch an diesem Freitag beim LiveBasteln auf Instagram wieder das Thema Ostern aufgegriffen und habe ein Osternest anders interpretiert. Ein hübscher Hingucker und schnell gemacht. Wer mag, kann auch zwei Eier verwenden, dann wird der kleine Farbkarton zweimal benötigt.

Benötigt wird

  • Farbkarton 10 x 29,7 cm (alternativ auch Designpapier)
  • Farbkarton 8 x 4,9 cm
  • Kreisstanze 1 1/2″
  • Dekoration

Das große Stück Farbkarton wird an der langen Seite bei 2,5 / 7,5 / 14,8 / 22,1 / 27,1 cm, die kurze Seite auf beiden Seiten bei 2,5 cm. Alle Falzlinien bis zu 2,5 cm-Falz einschneiden. Mittig falzen und die oberen 2,5 cm-Streifen von links nach rechts diagonal abschneiden. Alles zusammenkleben. Der Einsatz für das Ei (ggfs. zweimal) an der langen Seite links und rechts bei 1,5 cm falzen, Kreis einstanzen und ins Osternest kleben.

Hier kannst Du das IGTV vom LiveBasteln ansehen, wie genau das Osternest mal anders gebastelt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s