SEME | Karte mit Glücksbox

Auf dem Blog von Stempeleinmaleins findet ihr heute eine tolle Anleitung zu einer Karte mit Glücksbox. Eigentlich sind es ja zwei. Sie sind super groß, da passt ganz viel ‚Glück‘ oder andere Aufmerksamkeiten rein.

Meine Umsetzung der Karte:

[Werbung/unbeauftragt]

Karten

Ja, der Wichtel vom Adventskalender to go hats mir echt angetan. Deshalb durfte er auch noch bisschen wachsen und eine Karte verschönern.

wichtelkarte

Karten

Leider braucht man im Leben auch diese Art von Karten.

Ich habe mich bewusst eher im Grautonbereich gehalten. Schwarz finde ich auch für diesen Anlass zu hart. Aber auch ein bisschen Farbe wie bei der Feder finde ich passend.

Auch hier wieder – ein Klick auf die Bilder macht es groß.

Workshop

Am Freitagabend war ich bei Anne zu eine Stampin Up Workshop. Das Thema war „Der Herbst kann kommen“. Wir haben ein Lesezeichen gemacht und eine tolle Herbstkarte. Und da ja leider im Herbst auch immer die Erkältungszeit beginnt, hat Anne ein ganz tolles Gute-Besserungs-Buch entworfen. Es ist echt genial geworden.

Ich kann die Workshops bei Anne nur emfpehlen. Ich war schon ein paar Mal bei ihr und sie hat immer tolle Ideen.

Copyrights liegen natürlich bei Anne.

[Werbung/unbeauftragt]

 

 

Sieben Tage – Sieben Sketche

Eine tolle Mitmachaktion vom Kreativsüchtig Magazin. Hier gibt es eine Facbook-Seite dazu.

Ich habe da schon öfters mitgemacht, aber meist nur mit Layouts. Dieses Mal habe ich gedacht, ich arbeite Karten. Vorrat kann man schließlich immer gebrauchen.

Tag 3 (Geburtstagskarte mit der Torte) gefällt mir nicht so. Sah im Kopf mal wieder ganz anders aus.

Ich habe vier Tage bisher geschafft. Mal sehen, ob ich die fehlenden Sketche noch machen werde.

Es macht immer wieder Spaß, mitzumachen.

[Werbung/unbeauftragt]