LiveBasteln | Triangelbox

Holpriges LiveBasteln heute – Instagram hat mich leider zweimal raus geschmissen, so dass ich am Ende nicht im IGTV speichern konnte. Aber nicht traurig sein, es kommt so schnell wie möglich ein YouTube Tutorial von der Triangelbox.

Benötigt wird wenig Material:

  • Designerpapier 18 cm x 20 cm
  • Farbkarton 10 cm x 12 cm
  • Falztool, Lineal
  • Dekoration

Wir starten mit der Box und hier benötigst Du das Designerpapier. Lebe die kurze Seite bei 6 cm ins Falzbrett und falze von 6 cm bis 14 cm, drehe das Papier und lege wieder die kurze Seite bei 6 cm an, falze von 6 cm bis 14 cm. Nun die lange Seite bei 6 cm anlegen und von 6 cm bis 12 cm falzen, umdrehen und wiederholen. Markiere mit dem Bleistift kleine Punkte auf der langen Seite bei 7 cm und 13 cm, an der kurzen Seite bei 7 cm und 11 cm – dies auf beiden Seiten. Falze nun von dem Eckpunkt des zuerst eingefalzten Bodens zur Bleistiftmarkierung. Einmal rundherum. Schneide nun insgesamt vier Klebelaschen ein und klebe die Box zusammen.

Für den Deckel wird der Farbkarton verwendet. Lege die kurze Seite 3 cm ins Falzbrett und falze von 3 cm bis 9 cm – umdrehen und wiederholen. Die lange Seite wird bei 3 cm angelegt und von 3 cm bis 7 cm gefalzt, ebenfalls auf beide Seiten. Die Markierungen werden sowohl bei der kurzen, wie auch langen Seite rechts und links bei je 2,5 cm gesetzt. Ziehe auch hier die Falzlinien vom Außenpunkt des zuerst gefalzten Bereichs zu den Markerungen. Vier Klebelaschen nicht vergessen, zukleben – fertig.

Handcremeverpackung

Es ist Stempeleinmaleins-Samstag. Heute zeigen wir Dir eine tolle Verpackung für z. B. Handcreme. Kleine Badeölflaschen passen auch hervorragend herein. Oder wie wäre es mit Schokolade? Du siehst, die Verpackung ist sehr vielseitig. Die Frontseite hat ein Sichtfenster und öffnet sich. Schau mal auf dem Blog vorbei und lass Dich vom Team insprieren.

Sechseck-Box

Beim heutigen LiveBasteln habe ich eine Sechseck-Box gebastelt. Eine ziemlich große Verpackung, da passt einiges rein.

Du benötigst folgendes Material:

  • Farbkarton 21cm x 25,5 cm
  • Designpapier 6 mal 12,5 cm x 3,5 cm
  • Designpapier einmal 12,5 cm x 1 cm
  • 4 mal Sechsecke – entweder 2 mal Designpapier und 2 mal Farbkarton für innen oder 4 mal Designpapier oder Farbkarton
  • Dekoration
  • Dekoband oder wahlweise Magnete

Falze den Farbkarton an der langen Seite bei 4 / 8 / 12 / 16 / 20 / 24 cm, an der kurzen Seite je links und rechts bei 4 cm.
Schneide auf der 4cm-Seite die Falz ein. Der 1cm Bereich ist der Verschluss vorne, so dass du die kleinen 4cm Stücke komplett rausschneiden kannst. Das dahinter liegende 4cm Stück kann als Verschlusslasche um die Hälfte gekürzt werden.

Klebe nun das Designpapier auf. Beim Dekoband zum Verschließen kannst Du dieses komplett unter dem Designpapier verstechen, also klebe dieses vorher an, oder so wie ich nur unter dem 1cm breiten Stück. Das würde ich Dir dann ganz zum Schluss empfehlen.
Lege nun die Box so, dass sie geschlossen ist und klebe die gegenüberliegenden Laschen ganz grade aufeinander, wiederhole es bei den nächsten zwei und klebe das letzte Stück darüber.

Für die Sechsecke kannst Du Dir eine Schablone wie folgt herstellen: Nimm ein Kopierpapierstück oder Notizzettel in der Größe 7,7 x 6,7 cm. Falte die kurze Seiten aufeinander, die lange Seite einmal mittig und dann je bis zur Mittellinie. Schneide dann das erste Rechteck vom Mittelpunkt zum ersten seitlichen Falz ab. Übertrage Dir diese Schablone auf einem Reststück Farbkarton, damit es stabiler ist und dann schneide die Sechsecke aus Designpapier und/oder Farbkarton zu. Klebe die vier Stücke jeweils außen und innen an die Seite.

Klebe nun das Band ein Stück auf den Verschluss und verdecke dieses mit dem Designpapier. Dekoriere Deine Box und sie ist fertig.

Hier kannst Du Dir das IGTV vom LiveBasteln ansehen.

Blumen mal anders

Freitagabend heißt LiveBasteln auf Instagram. Heute habe ich eine Geschenkverpackung gezeigt und habe sie ‚Blumen mal anders‘ genannt. Warum? Weil sich im inneren kleine Blumen verstecken, die Platz für eine kleine Schokopraline – egal ob Nuss oder Kirsche – bietet. Eben Blumen mal anders.

Du benötigst folgendes Material:

  • 4x Farbkarton 9 x 9 cm (Blüte)
  • 4x Blumenstanze/Framlits (mind. 5 cm Durchmesser)
  • 4x Farbkarton 0,3 x 21 cm
  • 1x Farbkarton 17 x 17 cm (Boxenboden)
  • 1x Farbkarton 17,3 x 17,3 cm (Boxendeckel)

Die 9×9 cm-Stücke werden rundum bei 2,3 cm gefalzt. Und rundum – allerdings nur bis zum Falz – bei 4,5 cm. Schneide die äußeren „Quadrate“ weg und die kurzen Falzlinien ein. Runde die Ecken bei ab (nur auf einer Seite) und ziehe mit dem Falzbein beim linken Eck leicht drüber, beim recht etwas stärker. Klebe nun das linke Eck innen auf das rechte Eck.

Wickel die kleinen Streifen Farbkarton straff über einen Bleistift, damit es eine Locke gibt. Klebe die Locken auf die Blumenstanzen/Framelits und diese dann unten auf die Blume.

Für die Box falzt Du beide Stücke rundum bei 3,5 cm und klebst sie zusammen.

Wie immer, kannst Du hier das IGTV anschauen, wie es genau geht.

Achtung: Wegen technischer Probleme bei Instagram muss ich noch einmal filmen. Der Link kommt später.

Ostergoodie / Tischdeko mit Schokohäschen

Beim LiveBasteln standen heute die Zeichen auf Ostern. Ist ja nicht wirklich lang mehr. Ich habe heute eine ganz schnelle Idee für eine Tischdeko oder auch als ein kleines Goodie zum Verschenken gezeigt. Ich habe Farbkarton bestempelt, aber für die ganz schnelle Variante kannst Du auch Designpapier verwenden.

Benötigt wird nur Farbkarton/Designpapier in den Maßen 5 x 18 cm. Dieser wird an der langen Seite bei 1 / 4,5 / 6 und 9 cm gefalzt. Mit Handstanze oder Framelits ein Loch fürs Häschen ausstanzen, oben wird mit der Etikettenstanze gearbeitet.

Wie genau das funktioniert, siehst Du hier im IGTV.

Badebombentasche auf YouTube

Weiter geht es mit YouTube – ich habe ein neues Anleitungsvideo für die Badebombentasche, die ich gestern beim LiveBasteln gemacht habe, online gestellt. Dieses Mal habe ich das STempelset ‚Tintentraum‘ verwendet.


Kugelschreiberbox

Heute haben wir bei Stempeleinmaleins eine ganz tolle Anleitung für eine Kugelschreiberbox. Diese Box ist aber herrlich wandelbar und so habe ich ein Reagenzglas mit Korken hineingepackt und dort kann man ein Geldschein hineintun. So kann man auch ein Geldgechenk stilvoll verpacken.

Auf dem Blog von Stempeleinmaleins finden alle, die mit einem Plotter arbeiten auch eine Scheidedatei – SVG inklusiv -.

Badebombentasche

Beim heutigen LiveBasteln auf Instagram habe eine schnelle Badebombentasche gemacht. Ein ganz tolles Mitbringsel zu jedem Anlass. Ich habe mit dem Stempelset ‚Blumen voller Freude‘ weißen Farbkarton bestempelt und so ein sehr individuelles Designpapier erhalten. Textstempel ist aus dem Set ‚Ovale Grüße‘, die Etiketten mit der passenden Handstanze gemacht. Die Blüte ist aus dem Framlitsset ‚Herrlich blumig‘.

Es wird nur ein Farbkarton in der Größe 21 x 24 cm benötigt. Alternativ geht natürlich auch ein entsprechend großes Designpapier.

Gefalzt wird an der langen Seite bei 4/11,5/15,5/23 cm; an der kurzen bei 5 und 18,5 cm. In den zwei schmalen Bereichen wird mittig (also bei 2 cm) eine Falz von oben bis zu 16,5 cm (6,5″) gemacht und seitlich zu den Ecken. Stanze mit der Kreisstanze (hier 1 1/2″) in die breiten Bereiche ein Loch für die Badebombe. An der Oberkante wird alles bis auf eine breite Lasche weggeschnitten. Die Lasche mit der Etikettenstanze dekorieren. Zusammenkleben, dekorieren und fertig.

Das IGTV und wie es genau geht, kannst Du hier anschauen –> KLICK Aber ACHTUNG: Es wird als erstes an der langen Seite gefalzt, nicht an der kurzen.

Babygeschenk

Von Tanja (www.ichwillstempeln.de) bekam das Team ein Materialpaket zugeschickt und sie rief damit ein Team-Challange aus. Eine der beiliegenden Verpackungen sollte dekoriert werden. Ohje, hab ich mich schwergetan und so keine Idee gehabt. Zig mal habe ich das Material in den Händen gehalten und genauso oft wieder weggelegt. Gestern Abend kam mir dann endlich die Idee und ich habe eine Babygeschenkverpackung gestaltet.

Zuerst habe ich die Schachtel mit den Blending-Pinsel in Babyblau und Pazifikblau eingefärbt. Es sollte eigentlich das Känguru aus dem Set ‚Kangaroo & Company‘ auf die Schachtel, aber das Set ist bei mir grad in der Nachlieferung. Aber das halb geschlüpfte Küken aus ‚Hu(h)ndert gute Wünsche‘ – ganz neu und nur für kurze Zeit erhältlich – passt doch auch super, oder? Der Spruchstempel ist aus dem Set ‚Ovale Grüße‘ mit passender Handstanze.

Geburtstagskuchenbausatz

Es war schon wieder Freitag, also Zeit für LiveBasteln auf Instagram. Immer um 20.00 Uhr. Den Rest des Januars werde ich unter das Motto ‚Geburtstag‘ stellen und Ideen rund um dieses Thema geben. Der Anfang macht der Geburtstagskuchenbausatz. Sicher ein toller Aufmunterer für alle, die aufgrund der aktuellen Situaion ihren Geburtstag alleine feiern müssen.

Es wird Folgendes benötigt:

  • Farbkarton 27 x 16 cm
  • Designpapier 1x 9,5 x 8,5 cm / 3x 9,5 x 2,5 cm / 2x 8,5 x 2,5 cm
  • Farbkarton oder Designpapier 15 x 10 cm

Den großen Farbkarton an der langen Seite bei 3/12/15/24 cm, an der kurzen Seite bei 3/13 cm falzen. Das kleine Stück/Designpapier an der langen Seite bei 5/8/11 cm.

Auf dem Bild noch nicht zu sehen ist noch die kleine Anleitung. Hierzu habe ich ein PDF erstellt, das kannst Du Dir hier herunterladen.

Wie genau der Geburtstagskuchenbausatz gemacht wird, kannst Du wie immer bei IGTV anschauen. Klick hier!

Verwendet habe ich das tolle Sale-A-Bration Papier ‚Papierblüten‘ und das brandneue Stempelset ‚Blumen voller Freude‘