LiveBasteln | Triangelbox

Holpriges LiveBasteln heute – Instagram hat mich leider zweimal raus geschmissen, so dass ich am Ende nicht im IGTV speichern konnte. Aber nicht traurig sein, es kommt so schnell wie möglich ein YouTube Tutorial von der Triangelbox.

Benötigt wird wenig Material:

  • Designerpapier 18 cm x 20 cm
  • Farbkarton 10 cm x 12 cm
  • Falztool, Lineal
  • Dekoration

Wir starten mit der Box und hier benötigst Du das Designerpapier. Lebe die kurze Seite bei 6 cm ins Falzbrett und falze von 6 cm bis 14 cm, drehe das Papier und lege wieder die kurze Seite bei 6 cm an, falze von 6 cm bis 14 cm. Nun die lange Seite bei 6 cm anlegen und von 6 cm bis 12 cm falzen, umdrehen und wiederholen. Markiere mit dem Bleistift kleine Punkte auf der langen Seite bei 7 cm und 13 cm, an der kurzen Seite bei 7 cm und 11 cm – dies auf beiden Seiten. Falze nun von dem Eckpunkt des zuerst eingefalzten Bodens zur Bleistiftmarkierung. Einmal rundherum. Schneide nun insgesamt vier Klebelaschen ein und klebe die Box zusammen.

Für den Deckel wird der Farbkarton verwendet. Lege die kurze Seite 3 cm ins Falzbrett und falze von 3 cm bis 9 cm – umdrehen und wiederholen. Die lange Seite wird bei 3 cm angelegt und von 3 cm bis 7 cm gefalzt, ebenfalls auf beide Seiten. Die Markierungen werden sowohl bei der kurzen, wie auch langen Seite rechts und links bei je 2,5 cm gesetzt. Ziehe auch hier die Falzlinien vom Außenpunkt des zuerst gefalzten Bereichs zu den Markerungen. Vier Klebelaschen nicht vergessen, zukleben – fertig.

YouTube – Popping Flap Box

Gestern ist das YouTube Tutorial für die Popping Flap Box fertig geworden. Schau es Dir an und kreiere Dir Deine eigene Shadowbox für Schokolade mit dem tollen Popping Flap Effekt.

Schau Dir das Video an und kreiere Deine eigene Popping Flap Box.

Abonniere meinen YouTube-Kanal – so verpasst Du keine neuen Videos von mir.

Springende Exploxionsbox

Sei ein Einhorn – wenn du eins sein kannst. Nach dem Motto habe ich eine springende Explosionsbox gestaltet. Wie genau diese besondere Art von Explosionsbox funktioniert, zeigen wir dir heute bei Stempeleinmaleins. Ein ganz toller Effet. Mit ein bisschen Glitzer und Flitter ist der Effekt noch viel besser.

Schau auf dem Blog vorbei uns lass dich inspirieren.

Geburtstagskuchenbausatz

Es war schon wieder Freitag, also Zeit für LiveBasteln auf Instagram. Immer um 20.00 Uhr. Den Rest des Januars werde ich unter das Motto ‚Geburtstag‘ stellen und Ideen rund um dieses Thema geben. Der Anfang macht der Geburtstagskuchenbausatz. Sicher ein toller Aufmunterer für alle, die aufgrund der aktuellen Situaion ihren Geburtstag alleine feiern müssen.

Es wird Folgendes benötigt:

  • Farbkarton 27 x 16 cm
  • Designpapier 1x 9,5 x 8,5 cm / 3x 9,5 x 2,5 cm / 2x 8,5 x 2,5 cm
  • Farbkarton oder Designpapier 15 x 10 cm

Den großen Farbkarton an der langen Seite bei 3/12/15/24 cm, an der kurzen Seite bei 3/13 cm falzen. Das kleine Stück/Designpapier an der langen Seite bei 5/8/11 cm.

Auf dem Bild noch nicht zu sehen ist noch die kleine Anleitung. Hierzu habe ich ein PDF erstellt, das kannst Du Dir hier herunterladen.

Wie genau der Geburtstagskuchenbausatz gemacht wird, kannst Du wie immer bei IGTV anschauen. Klick hier!

Verwendet habe ich das tolle Sale-A-Bration Papier ‚Papierblüten‘ und das brandneue Stempelset ‚Blumen voller Freude‘

Knallbonbon

Gestern Abend gab es wieder LiveBasteln auf Instagram. Es wurde das Thema Neujahr gewünscht. Ich habe ein Knallbonbon vorbereitet. Das Besondere bei dem Knallbonbon ist, dass man eine Seite vom Verschlus abziehen kann. So ist das Befüllen und Herausnehmen total einfach.

Benötigt wird folgendes Material:

  • Farbkarton 14,8×12 cm
  • Designpapier 15,2×15,2 cm
  • Deko, Dekoband
  • Kreisstanze oder Punchbord
  • Sternenregen

Schneide das Designpapier bei 7,6 cm durch (Mitte) und falze es an der kurzen Seite bei 4 cm. An der langen Seite wird es bei 3,5/7/10,5/14 cm gefalzt. Mit dem Kreisstanzer (nur minimal verwenden) oder Punschbord muss beim gefalteten Papier Einstanzungen gemacht werden. Wie genau, kannst Du im IGTV ansehen.

Der Farbkarton wird an der lange Seite bei 3,4/6,8/10,2/13,6 cm gefalzt.

Dekoriere nun Dein Knallbonbon.

Verwendet habe ich hier Stempel aus dem brandneuen Set ‚Ovale Grüße‘ – ab 05.01.2021 im neuen Minikatalog erhältlich. Die Jahreszahlen sind aus dem Set ‚Aus der Kreativwerkstatt‘.

Die Anleitung genau kannst Du auf IGTV ansehen. –> KLICK!

Impossible Box

Beim InstaLiveBasteln hatte ich Freitag die Impossible Box gemacht. Eine unscheinbare Box, die einen raffinierten Effekt hat. Geschlossen sieht sie aus, als ob der Deckel zum Abheben ist. Aber… er lässt sich nach oben ziehen und dadurch öffnet sich die Box.
Ich habe drei verschiedene Größen gemacht.

Du benötigst:

  • Farbkarton 21×20 cm
  • Farbkarton 21×17 cm
  • Farbkarton 13×10 cm
  • Desingpapier 4x 4,7×7,2 cm / 4x 4,7×2,2 cm
  • Designpapier 4x 4,7×4,7 cm / 4x 4,7×1,7 cm
  • Designpapier 4x 2,7×2,7 cm

Und so geht es:

Große Box (zusammengeklappt ca. 5×8 cm)
Fotokarton an der langen Seite wie folgt falzen 5/10/15/20 cm, an der kurzen Seite bei 5/12,5/15/17,5 cm. Achte darauf, dass der 1 cm Falz (Klebelasche) oben anliegt.

Mittlere Box (zusammengeklappt ca. 5×5 cm)
Fotokarton an der langen Seite wie folgt falzen 5/10/15/20 cm; an der kurzen Seite bei 5/10/12,5/15 cm. Achte auch hier darauf, dass der 1 cm Falz (Klebelasche) oben anliegt.

Kleine Box (zusammengeklappt ca 3×3 cm)
Fotokarton an der langen Seite wie folgt falzen 3/6/9/12 cm; an der kurzen Seite bei 3/6/7,5/9 cm. Auch hier liegt der 1 cm Falz (Klebelasche) oben.

Alle Boxen werden gleich gearbeitet:

Knicke nun die zweite Falzline von oben um. Markiere nun in den Quadraten die Mitte und schneide von der Mitte nach links zur Falz, so dass ein Dreieck entsteht. Schneide die 1 cm Klebeline in dem ganz oberen Bereich eine Klebelasche und in dem dritten Teil. Der untere Teil wird der Boden, schneide hier die waagerechten Falzlinien bis zur ersten Line (von unten) ein.


Falze nun alle Falzlinien nach. Achte darauf, dass der obere Teil an der ersten Falzline nach außen hin umgeknickt wird. Achte darauf, dass das auch so ist, wenn die Box zusammengeklebt wird.
Nun dekoriere die Box mit dem Designpapier.
Klebe nun als erstes die mittlere längere Klebeklasche zusammen. Danach den Boden. Drücke dann vorsichtig die Box zu und klebe dann erst die kleine Klebelasche fest.

Hier kannst Du Dir das Video vom LiveBasteln anschauen. KLICK!

Die Boxen sind in den InColor Hummelgelb, Zimtbaun und Aventurin entstanden. Dekoriert mit dem vielseitigen Designpapier ‚Blumen für jede Jahreszeit‘.
Solltest Du Interesse an diesen Produkten haben, melde Dich bei mir, gerne nehme ich Deine Bestellung entgegen.