LiveBasteln – Dreieckiges Boxenduo

Das heutige LiveBasteln ist vorbei – hier kommt eine kurze Zusammenfassung:

Gezeigt habe ich heute das Dreieckige Boxenduo. Raffiniert wird die Box erst dann, wenn man zweifarbiges Designpapier verwendet und es jede Seite verwendet. Möglich ist auch, dass man einmal Farbkarton und einmal Designpapier verwendet – auch eine edle Variante.

Es wird ziemlich wenig Material benötigt:

  • 2 Streifen Farbkarton 5 cm x 20 cm
  • 2 Streifen Farbkarton 8 cm x 30 cm
  • Dekoband
  • Lochzange
  • Falzbrett
  • Dekration

Und so wird es gemacht:

Kleine Box:

Falze an der langen Seite bei 7,5 cm und 12,5 cm. Den Streifen Designpapier, der außen sein soll, wird an der kurzen Seite oben und unten bei 2,5 cm markiert und dann von dieser Markierung quer runter zu dem Querfalz gefalzt. Dies reihum. Bei dem Streifen Designpapier, das nach innen kommen soll, werden an der kurzen Seite oben und unten Markierungen bei 1 cm und 4 cm gesetzt. Von diesen Markeriungen wird nun bis zu der Querfalz abgeschnitten. Klebe nun das Innenteil innen auf den äußeren Streifen.

Große Box:

Falze an der langen Seite bei 11 cm und 19 cm. Den Streifen Designpapier, der außen sein soll, wird an der kurzen Seite oben und unten bei 4 cm markiert und dann von dieser Markierung quer runter zu dem Querfalz gefalzt. Dies reihum. Bei dem Streifen Designpapier, das nach innen kommen soll, werden an der kurzen Seite oben und unten Markierungen bei 2 cm und 6 cm gesetzt. Von diesen Markeriungen wird nun bis zu der Querfalz abgeschnitten. Klebe nun das Innenteil innen auf den äußeren Streifen.

Stanze nun mit der Lochzange Löcher in den oberen Bereich und ziehe das Dekoban durch. Hierbei muss auf einer Seite erst duch die äußeren beiden Löcher und dann durch das innere Loch, bei der anderen Seite umgekehrt, also erst innen, dann die zwei außen. Dekoriere die Boxen nach Wunsch.

Das IGTV kannst Du hier anschauen.