Z-Fold-Karte

Beim LiveBasteln habe ich gestern eine Z-Fold-Karte gemacht.

An Material wird Folgendes benötigt:

  • Farbkarton 28 x 10,5 cm
  • Farbkarton 28 x 3 cm
  • Designpapier 13,5 x 10 cm / 2x 6,5 x 10 cm / 13,5 x 3 cm / 2x 6,5 x 3 cm

Beide Farbkartonzuschnitte werden an der langen Seite bei 7/14 cm gefalzt und zu einem Z gefaltet. Karte dekorieren – fertig.

Wie genau es geht, kannst hier bei IGTV anschauen.

Verwendetes Material: Stempelset ‚Schneckenpost‘, ‚Zauberhafte Grüße‘ Designpapier ‚Jede Menge Muster‘

Neuer Minikatalog

Seit gestern ist er gültig – der neue Minikatalog. Es sind so tolle neue Stempel und Papiere dabei, musst Du Dir einfach anschauen.

Ebenso ist die Sale-A-Bration gestartet. Bis zum 28.02.2021 bekommst Du je 60,00 € oder 120,00 € Bestellwert Stempelsets und/oder Papiere gratis dazu.

Ich nehme gerne Deine Bestellung auf.

Wenn Du noch keinen Katalog hast, schicke ich ihn Dir gerne zu. Oder du stöberst online – klick einfach auf den Katalog rechts in der Sidebar.

Popup-Panel-Karte

Ein frohes Neues Jahr wünsche ich. Möge 2021 ein tolles, gesundes und kreatives Jahr werden – und wieder in vielen Dingen in die Normalität zurückfinden. Ich habe auch sofort das erste LiveBasteln auf Instagram in 2021 gemacht. Da es schon länger keine Karte mehr gab, fängt das Jahr mit einer solchen an.

Benötigt wird Folgendes:

  • Farbkarton 29,7×10,5 cm (Karte)
  • Farbkarton 7×21 cm (Mechanismus in Kartenfarbe)
  • Farbkarton 7×24 cm (Mechanismus Farbe passend zum Designpapier)
  • Farbkarton 3x 10×14,3 cm (Kartendeko Farbe passend zum Designpapier)
  • Designpapier 3x 9,7×14 cm
  • Farbkarton 1,5×22,5 cm (Banderole)

Die Karte an der langen Seite mittig falzen. Den Mechanismus in Farbe Designpapier an der langen Seite bei 6/18 cm falzen, umdrehen und bei 12 cm falzen. Den anderen Mechanismusstreifen an der kurzen Seite bei 3,5 cm falzen, umdrehen und an der langen Seite auf beiden Seiten bei 7 und 14 cm markieren und dann ein Kreuz falzen.

Den anderen Mechanismusstreifen dekorieren – entweder nur mit Stempelmotiven oder gemischt mit Designpapier und Stempel. Den Mechanismus mit dem Kreuz in die Karte mittig einkleben, den dekorierten Streifen oben drauf. Hierbei darauf achten, dass einmal am äußeren Bereich unten links und einmal oben rechts geklebt wird.

Banderole anpassen.

Wie genau die Karte geht, kannst du hier im IGTV ansehen. Die Stempel sind aus dem neuen Set ‚Ovale Grüße‘ und aus dem tollen Sale-A-Bration-Set ‚Tintentraum‘

Kartensketch

Es ist der letzte Samstag im Monat, ja sogar der letzte Samstag in diesem verrückten Jahr. Wie immer gibt es an diesem Tag ein Kartensketch zur Inspiraton bei Stempeleinmaleins. Lass Dich vom Team inspirieren und schau auf dem Blog vorbei.

Meine Interpretation schaut so aus:

Der Stempel ist aus dem traumhaften Sale-A-Bration Stempelset ‚Tintentraum‘ – Diesen kannst Du ganz umsonst bekommen. Gerne stehe ich für Infos hierzu zur Verfügung.

Schneckenpost

Als ich im neuen Minikatalog geblättert habe, ist mir sofort ein Stempelset aufgefallen, das ich unbedingt hagben muss. ‚Schneckenpost‘ heißt es und ist einfach super süß.

Heute habe ich die Schnecken mit Magentarot vereint und ein paar Schneckenpost-Karten gemacht.

Bei der mittleren Karte ist der Hintergrund mit dem Innenteil der Sprechblase entstanden. Die Idee habe ich bei Stempellicht auf Instagram entdeckt. So kann man dieses vermeintlich unnütze Stempelteil noch super verwenden.

Du bist nun auch in diese Schnecken verliebt und möchtest noch mehr sehen, was es im neuen Minikatalog gibt? Dann melde Dich – ich schicke Dir gerne einen Katalog zu. Und nicht vergessen: Sale-A-Bration startet auch am 05.01.2021. Auch hier sind soooo schöne Stempel und Designpapiere zu bekommen – sogar kostenlos!

Glückskekse

Bei Stempeleinmaleins zeigen wir heute eine schnelle Anleitung für Glückskekse aus Papier. Ein ganz schnelles Mitbringsel für Silvester. Eine tolle Idee für gute Wünsche 2021 – es kann ja nur besser werden.

Schau mal auf dem Blog vorbei uns lass dich vom Team inspirieren.

Die Stempel sind aus dem ganz neuen Set ‚Ovale Grüße‘ – erhältlich ab 05.01.2021

Flaschen-Popup-Box

Beim LiveBasteln gestern habe ich noch einmal das Thema Silvester/Neujahr aufgegriffen und eine Flaschen-Popup-Box gebastelt. Leider fehlte mir in diese Woche so der Elan für Kreativität, dass der Beitrag dieses Mal etwas verspätet kommt.

Die Flaschen-Popup-Box ist herrlich wandelbar und für viele verschiedene Anlässe verwendbar.

Folgendes an Material wird benötigt:

Farbkarton

  • Box: 18×18 cm (rundum bei 6 cm falzen)
  • Deckel: 10,3×10,3 cm (rundbum bei 2,1 cm falzen)
  • Wände 4x 6×14 cm (an der kurzen Seite bei 1 cm falzen

Designpapier

  • Box: 4x 5,7×5,7 cm
  • Deckel: 1x 5,7×5,7 cm / 4x 5,7×1,7 cm
  • Wände: 4x 5,7×12,7 cm

Verwendet habe ich hier das Stempelset ‚Ovale Grüße‘ sowie die passende Handstanze (beides ab 05.01.2021 erhältlich) und ‚Aus der Kreativwerkstatt‘.

Die genaue Anleitung kannst Du bei IGTV anschauen. –> KLICK

LiveBasteln geht jetzt bis 08.01.2021 in die Weihnachtspause!

Knallbonbon

Gestern Abend gab es wieder LiveBasteln auf Instagram. Es wurde das Thema Neujahr gewünscht. Ich habe ein Knallbonbon vorbereitet. Das Besondere bei dem Knallbonbon ist, dass man eine Seite vom Verschlus abziehen kann. So ist das Befüllen und Herausnehmen total einfach.

Benötigt wird folgendes Material:

  • Farbkarton 14,8×12 cm
  • Designpapier 15,2×15,2 cm
  • Deko, Dekoband
  • Kreisstanze oder Punchbord
  • Sternenregen

Schneide das Designpapier bei 7,6 cm durch (Mitte) und falze es an der kurzen Seite bei 4 cm. An der langen Seite wird es bei 3,5/7/10,5/14 cm gefalzt. Mit dem Kreisstanzer (nur minimal verwenden) oder Punschbord muss beim gefalteten Papier Einstanzungen gemacht werden. Wie genau, kannst Du im IGTV ansehen.

Der Farbkarton wird an der lange Seite bei 3,4/6,8/10,2/13,6 cm gefalzt.

Dekoriere nun Dein Knallbonbon.

Verwendet habe ich hier Stempel aus dem brandneuen Set ‚Ovale Grüße‘ – ab 05.01.2021 im neuen Minikatalog erhältlich. Die Jahreszahlen sind aus dem Set ‚Aus der Kreativwerkstatt‘.

Die Anleitung genau kannst Du auf IGTV ansehen. –> KLICK!