LiveBasteln – Dreieckiges Boxenduo

Das heutige LiveBasteln ist vorbei – hier kommt eine kurze Zusammenfassung:

Gezeigt habe ich heute das Dreieckige Boxenduo. Raffiniert wird die Box erst dann, wenn man zweifarbiges Designpapier verwendet und es jede Seite verwendet. Möglich ist auch, dass man einmal Farbkarton und einmal Designpapier verwendet – auch eine edle Variante.

Es wird ziemlich wenig Material benötigt:

  • 2 Streifen Farbkarton 5 cm x 20 cm
  • 2 Streifen Farbkarton 8 cm x 30 cm
  • Dekoband
  • Lochzange
  • Falzbrett
  • Dekration

Und so wird es gemacht:

Kleine Box:

Falze an der langen Seite bei 7,5 cm und 12,5 cm. Den Streifen Designpapier, der außen sein soll, wird an der kurzen Seite oben und unten bei 2,5 cm markiert und dann von dieser Markierung quer runter zu dem Querfalz gefalzt. Dies reihum. Bei dem Streifen Designpapier, das nach innen kommen soll, werden an der kurzen Seite oben und unten Markierungen bei 1 cm und 4 cm gesetzt. Von diesen Markeriungen wird nun bis zu der Querfalz abgeschnitten. Klebe nun das Innenteil innen auf den äußeren Streifen.

Große Box:

Falze an der langen Seite bei 11 cm und 19 cm. Den Streifen Designpapier, der außen sein soll, wird an der kurzen Seite oben und unten bei 4 cm markiert und dann von dieser Markierung quer runter zu dem Querfalz gefalzt. Dies reihum. Bei dem Streifen Designpapier, das nach innen kommen soll, werden an der kurzen Seite oben und unten Markierungen bei 2 cm und 6 cm gesetzt. Von diesen Markeriungen wird nun bis zu der Querfalz abgeschnitten. Klebe nun das Innenteil innen auf den äußeren Streifen.

Stanze nun mit der Lochzange Löcher in den oberen Bereich und ziehe das Dekoban durch. Hierbei muss auf einer Seite erst duch die äußeren beiden Löcher und dann durch das innere Loch, bei der anderen Seite umgekehrt, also erst innen, dann die zwei außen. Dekoriere die Boxen nach Wunsch.

Das IGTV kannst Du hier anschauen.

Box mit Eck

Nach zweiwöchiger Pause bei LiveBasteln war ich heute wieder Live und habe auf Instagram die Box mit Eck gebastelt. Im www findet sich die Box auch unter dem Namen Box mit besonderer Ecke.
Sie sieht sehr raffiniert aus, ist aber einfacher gemacht, als du auf dem ersten Blick denken magst.

Du benötigst folgendes Material:

  • Farbkarton 21 x 27,5 cm
  • Designpapier 6x 6,1 x 6,1 cm
  • Dekoration
  • Falztool (z. B. Aufhebhelfer)
  • Lineal und Bleistift

Falze den Farbkarton an der langen Seite bei 6,6/13,2/19,8/26,4 cm, an der kurzen Seite bei 6,6/13,2/19,8 cm. Für die weiteren Schritte solltest du das IGTV ansehen, denn wie der Karton zugeschnitten und die Eck eingefalzt werden muss, ist so einfacher erklärt, als geschrieben.

Klick hier und du kommst direkt zum IGTV!

Flaschenanhänger

In dieser Woche lief das LiveBasteln leider etwas anders. Da mich zwei Tage heftige Kopfschmerzen plagten, war ich am Freitagabend nicht fähig, wie gewohnt auf Instagram live zu basteln. Das habe ich dann am Samstag nachgeholt – daher kommt der Blogbeitrag auch etwas verspätet.

Ich habe zwei Flaschenanhänger gemacht. Einer bekam ein kleines Fach, in dem noch leckere Schokolade rein passt. Der andere entsprach ganz nach dem Wunsch, etwas für Männer zu basteln. Aber hier kann man sicher auch variieren und statt einem schwarzen Anzug auch einen mit tollem Designpapier basteln.

Du benötigst folgendes Material

Männeranhänger:

  • Farbkarton 8 x 17,5 cm
  • Farbkarton 7 x 11 cm (Jacket)
  • Farbkarton 6 x 9 cm (weiß/Hemd)

Der lange Farbkarton wird an der langen Seite bei 5,5 cm gefalzt und bekommt in dem oberen kurzen Teil mittig mit der Handstanze (ich habe 1 1/2″) ein Loch gestanzt. Den Farbkarton für das Jacket lege bei 3,5 cm (also mittig) in die Schneidemaschine und schneide einen 6 cm langen Einschnitt. Knicke diese Einschnitte schräg um, damit das Reverse entsteht. Das Hemd wird oben noch zurechtgeschnitten und alles zusammengeklebt.

Für den Anhänger mit Schokifach benötigst du

  • Farbkarton 10,5 x 25 cm – an der langen Seite bei 5,5/6,5/18 cm gefalzt; an der kurzen Seite links und rechts je bei 1 und 2 cm
  • Designpapier 6 x 5 cm / 6 x 11 cm / 6 x 6,5 cm

Schneide Klebelaschen ein und klebe die Schachtel auf den Halter. Dekoriere ihn nun mit Designpapier und Stempelmotiven.

Wie immer ist das LiveBasten auf IGTV gespeichert und kann hier angeschaut werden.

Tee-Adventskalender

Es gab beim LiveBasteln gestern eine Anleitung für einen Tee-Adventskalender. Ich glaube, das ist ein sehr beliebter Adventskalender für jeden Tee-Junkie.

Benötigt wird folgendes Material:

  • 12″ Farbkarton
  • Designpapier 2x 7×14,5 cm, 2x 5,7×14,5 cm (gerne verschiedene)
  • Dekoration nach Wahl
  • 24 Teebeutel

Falze den Farbkarton bei 2,5″/5,5″/8″/11″ (Achtung INCH), drehe ihn und falze bei 3″ und 9″. Lege die schmale Klebelasche auf die linke Seite und schneide beim dritten von links Bereich oben und unten die Laschen ab, bringe auf einer Seite bei den ausgeschnittenen Teilen eine Öffnung für das Entnehmen der Teebeutel an, z. B. mit der Bigshot oder Handstanze. Evtl. per Hand einen Halbkreis einschneiden.

Klebe das Designpapier auf, klebe die Box zusammen, dekoriere sie und fülle den Tee ein.

Die genaue Anleitung kannst Du auf IGTV ansehen.

Kreisdeckelbox

Beim LiveBasteln auf Instagram habe ich diese Box mit einem Deckel aus vier Kreisen gemacht. Sie ist super schnell gemacht und kann individuell für alle Anlässe verwendet werden.

An Material wird Folgendes benötigt:

  • Designapier 12,7×12,7 cm und 12,5×12,5 cm
  • Farbkarton 4 Kreise 3″ (7,6 cm) – evtl. in zwei Farben
  • Dekoration

Falze beide Designpapier rundum bei 2,5 cm und klebe sie zu einer Box zusammen. Die Kreise werden bei 3,8 cm gefalzt und bei 5,7 cm abgeschnitten. Klebe sie in die Innenseite der größeren Box, danach klebe die kleinere Box innen ein, so sind die Kreisklebeflächen verdeckt.

Wie genau es funktioniert kannst Du hier im IGTV ansehen.

Nach einer Anleitung von Stempel-Hoffnung.

Triangelbox

Gestern Abend war wieder LiveBasteln bei Instagram. Ich habe eine Triangelbox gebastelt. Eine schnell gemachte Box, die durch ihren Verschluss ins Auge fällt.

Benötigt wird ein Farbkarton in den Maßen 28×15,8 cm. Dieser wird an der langen Seite bei 8/10/18/20 cm gefalzt, an der kurzen Seite bei 1,9/3,9/11,9/13,9 cm. Beim Zuschneiden der Klebelaschen ist zu beachten dass diese nur im mittleren Teil benötigt werden. Bei den beiden äußeren Teilen brauchst Du nur eine Lasche (von den zweien), damit diese in die Box zum Verschließen gesteckt werden können. Hier muss beachtet werden, dass der Deckel auf der linken Seite diese Lasche oben hat, der Deckel rechts unten. Die Deckelteile müssen in der Mitte noch diagonal gefalzt werden.

Achtung: Wer das Video das erste Mal anschaut, sollte es erst einmal zumindest bis zu dem Teil anschauen, an dem die Deckel gefalzt werden. Mir ist leider ein Denkfehler beim LiveBasteln unterlaufen, die erste Falz ist falsch. Ich habe es dann aber korrigiert.

Das Video kannst Du hier bei IGTV noch einmal genau ansehen, wie die Box gemacht wird.

Fensterkarte

Dieses Mal leider etwas verspätet kommt der Hinweis auf das letzte LiveBasteln bei Instagram. Ich habe mit den Mädels eine Fensterkarte gemacht.

Für die Karte benötigst Du folgendes Material

  • Farbkarton für die Karte 2x 10×21 cm
  • Farbkarton für die Karte 1x 9,7×9,7 cm
  • Farbkarton für die Karte 2x 10×11 cm
  • Farbkarton Flüsterweiß für die Stempelmotive 2x 9,5×9,5 cm
  • Designpapier 2x 9,5×14,5 cm
  • Designpapier 9,5×9,5 cm

Farbkarton 10×21 bei der langen Seite bei 10/15/20 cm falzen. In einem diese Streifen schneide einen Rahmen mit 1,5 cm Rand. Aus dem Farbkarton 9,7×9,7 schneide ebenfalls einen Rahmen mit 1,2 cm Rand und klebe ihn zur Verstärkungen hinten auf den Rahmen im breiteren Streifen. Klebe die breiten Streifen nun mit der Klebekante aneinander. Falze den Farbkarton 10×11 cm an der langen Seite bei 1 cm. Das sind die Verlängerungen, klebe diese rechts und links an die Karte. Stempel nun die gewünschten Motive. Das Motiv, das vorne zu sehen sein soll, muss bei 4,75 cm geteilt werden, damit es auf die zwei Fenster passt.
Klebe die Stempelmotive ein. Dann dekoriere mit dem Designpapier deine Seitenteile. Dekoriere die Karte noch nach Wunsch.

Du kannst Dir bei IGTV noch einmal die Anleitung genau anschauen. Klicke hier!

TIPP: Da alles sehr viel Papier ist und viel nachgefalzt werden muss, damit die Karte gut hält, empfehle ich, das Designpapier zu teilen und einzeln auf die Verlängerungen kleben. Im IGTV mache ich dies nicht. Auf diese Idee kam Ulrike (@bastelkatze) und das macht die Karte deutlich flexibler.

Minialbum

Nach zwei Wochen Urlaubspause ist nun gestern wieder LiveBasteln auf Instagram gestartet. Zusammen haben wir ein Minialbum gebastelt. Es ist wirklich sehr Mini. Es ist super passend für liebe Sprüche und Gedanken an einen lieben Menschen.

Du benötigst:

  • Farbkarton 2×11″ (Achtung hier INCH) – Der Einband
  • 4x Farbkarton 4,5×15 cm (Achtung jetzt wieder cm) – Die Albumseiten
  • Designpapier 4,5×17 cm – Dekoration Einband
  • Etikettenstanze oder Lochzange/Eckenabrunder
  • Dekoband

Falze den Farbkarton für den Einband bei 4/4,5/5/5,5/6/6,5/7 INCH. Die Albumseiten werden jeweils in der Mitte bei 8 cm gefalzt. Das Designpapier wird bei 8/9 cm gefalzt.

Dekoriere ggfs. Deine Albumseiten mit Stempeln und/oder Texten. Vom Einband werden die Enden mit der Etikettenstanze oder Eckenabrunder/Lochzange bearbeitet. Klebe nun die Albumseiten in das Album und das Designpapier als Dekoraktion außen auf. Bei dem 1cm breiten Stück in der Mitte wird klein Kleber aufgetragen. Verschlossen wird das Album mit dem Dekoband.

Hier kannst Du Dir die genaue Anleitung noch einmal ansehen.

InstaLiveBasteln

Freitags, 20.00 Uhr, bastel ich live auf Instagram. Schau doch vorbei. Morgen bastel ich eine Endloskarte mit Dir.

Die Materialliste:

Kurze Anmerkung: Nur die Grundkarte werde ich in Inch angeben. Wenn Du möchtest, kannst du den weißen Farbkarton bereits mit Stempelmotive versehen. Da die Aufleger noch mal auseinander geschnitten werden, ist das vielleicht einfacher. Aber bei genauem Arbeiten ist das Dekorieren auch später möglich.