Anleitung · Anleitungen · Instagram · Karten · Papierbasteln · Stampin Up

LiveBasteln – Gebogene Karte

Beim heutigen LiveBasteln auf Instagram habe ich ein Thema aufgegriffen, das nicht sehr gerne verbastelt wird. Dennoch gehört es zum Leben dazu und aus diesem Grund habe ich mich für dieses Thema entschieden – Trauerkarten.
Doch diese Karte bekam noch ein kleines Extra, ihr Design wird gebogen.

Für die Karte wird folgendes Material benötigt:

  • Farbkarton 22,5 cm x 10,5 cm (Grundkarte)
  • Farbkarton 21,6 cm x 7,6 cm (kleine Grundkarte)
  • Farbkarton 11,4 cm x 8,3 cm (Mattung kleine Karte)
  • Farbkarton 13,5 cm x 9,9 cm und 8,4 cm x 9,9 cm (Mattung große
  • Farbkarton 8,3 cm x 9,7 cm (Außenseite
  • weißer Farbkarton 2x 10,3 cm x 7 cm
  • Stempelmotive

Die große Karte wird an der langen Seite bei 14 cm gefalzt, die kleine Karte ebenfalls an der langen Seite bei 10,8 cm. Klebe zuerst die Mattung in die große Karte, dann baue die kleine Karte auf. Lege die kleine Karte außen auf den kleineren Teil der Außenkarte und markiere Dir leicht, wo diese oben und unten liegt. Lege nun die große Karte in dein Schneidebrett ander langen Seite mit dem kürzeren Teil bei 3 cm und scheide zwischen den Markierungen, dann lege die Karte bei 2,5 cm an und schneide ebenfalls (Im IGTV sind es andere Maße, würde aber zu dem kleineren Einschnitt raten). Evtl. kannst Du hier auch einen Cutter verwenden. Schneide dieses Stück komplett raus. Ziehe den kleinen Kartenteil über das Falzbein, damit es gebogen wird und stecke es in den eingeschnittenen Schlitz.

Die genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung findest Du – wie immer – im IGTV.

Karten · Papierbasteln · Stampin Up

Trauerkarten

Man benötigt sie hin und wieder doch – Trauerkarten. Ich habe zwei schlichte Karten gebastelt. Ich finde, das Stempelset ‚Painted Poppies‘ passt sehr gut zu dem Anlass. Auch finde ich, dass ein kleiner Farbakzent in der Karte sein darf, so ist in der einen Variante etwas Gold dabei. Es muss nicht immer nur schwarz/weiß/grau sein.

Beide Trauerkarten sind ab sofort in meinem Shop erhältlich. KLICK!

Anleitung · Anleitungen · Instagram · Stampin Up

Schüttelkarte

Vor einiger Zeit wurde eine Schüttelkarte als Thema für das LiveBasteln gewünscht. Diesem Wunsch bin ich gestern nachgekommen. Herausgekramt habe ich eines meiner ersten Stempelsets ‚Painted Poppies‘. Der Text ist aus dem Set ‚Zauberhafte Grüße‘. Ich habe hier auch mit den neuen Brushpinseln gearbeitet.

Als Material wird Folgendes benötigt:

  • Farbkarton 10,5 x 29,8 cm (Karte)
  • Farbkarton 10,2 x 14,5 cm (Mattierung)
  • Farbkarton 9,9 x 14,2 cm (Kartenfarbe)
  • Pailetten und/oder Glitzer
  • Folie (z. B. klare Prospekthülle)
  • 3D Pads/Streifen
  • Framelets für das Guckloch (oder eine Handstanze)

Den genauen Zusammenbau der Karte kannst Du Dir bei IGTV ansehen.