Shadowbox für Schokolade

Das Livebasteln wurde spontan auf Samstag Abend verschoben und ich habe eine Shadowbox vorgestellt. Eine raffinierte Schachtel, die seinen Inhalt vollständig umschließt.

Benötigt wird folgendes Material:

  • Farbkarton 21 x 15,5 cm
  • Designpapier 11 x 15 cm (muss ggfs. etwas angepasst werden).

Falze den Farbkarton rundum bei 1,3 / 2,6 / 3,9 / 5,2 cm. Lege die lange Seite an und falze oben und unten jeweils die zwei Querfalzlinien hoch.
Schneide nun auf allen Seiten die 16 kleinen Quadrate komplett weg. Danach schneide die Falzlinie, die nur über die zwei Reihen geht ein und dann in der dritten Reihe quer rüber zum Außenpunkt. Rolle am besten rollst Du nun die Seiten an der schmalen Seite ein. Danach die längliche Seite. Klebe auch die Diagonalen fest.

Wie genau das funktioniert, kannst Du hier bei IGTV ansehen.

Ich habe mir das Designpapier selbst gestempelt und zwar mit dem neuen Set ‚Blumen voller Freude‘ in den Farben Babyblau, Safrangelb, Schiefergrau und Anthratitgrau. Die Blumendeko sind von den Framelits ‚Herrlich Blumig‘. Gerne nehme ich Deine Bestellung auf, wenn Du diese Artikel auch haben möchtest.

Themenwoche: Tag 6 | Verpackungen

Die vorletzte Verpackung ist eine ganz schnelle. Um mal schnell jemandem Danke zu sagen eignet sie sich hervorragend. Es passt eine kleine quadratische Leckerei hinein.

Du benötigst:

  • Farbkarton 12×5,5 cm
  • Designpapier 5,1×16 cm (2″ – so passt sie perfekt in die Etikettenstanze)
  • Dekoband
  • Etikettenstanze (Alternativ Eckenabrunder und Lochzange)
  • Dekoration

Zuerst wird eine kleine Box für die Schokolade gemacht. Falze dazu an der langen Seite bei 1/5,5/6,5/11 cm, an der kurzen Seite bei 1 cm. Schneide Klebelaschen dort ein. Klebe die Box zusammen.

Das Designpapier wird an der langen Seite bei 7,5 und 8,5 cm gefalzt. Die Enden werden mit der Etikettenstanze ausgestanzt. Alternativ kannst du hier auch einen Eckenabrunder sowie eine Lochzange verwenden.
Klebe nun die Schokoladenbox in die Falz und verschließe die Laschen mit dem Dekoband. Verziere alles hübsch mit Dekoration.

Ich habe folgende Materialen verwendet: Farbkarton Waldmoos, Designpapier ‚Grüner Garten‘; der Stempel ist aus dem Set ‚Genussvolle Grüße‘, die Stempelfarbe Minzmakrone.