LiveBasteln | Triangelbox

Holpriges LiveBasteln heute – Instagram hat mich leider zweimal raus geschmissen, so dass ich am Ende nicht im IGTV speichern konnte. Aber nicht traurig sein, es kommt so schnell wie möglich ein YouTube Tutorial von der Triangelbox.

Benötigt wird wenig Material:

  • Designerpapier 18 cm x 20 cm
  • Farbkarton 10 cm x 12 cm
  • Falztool, Lineal
  • Dekoration

Wir starten mit der Box und hier benötigst Du das Designerpapier. Lebe die kurze Seite bei 6 cm ins Falzbrett und falze von 6 cm bis 14 cm, drehe das Papier und lege wieder die kurze Seite bei 6 cm an, falze von 6 cm bis 14 cm. Nun die lange Seite bei 6 cm anlegen und von 6 cm bis 12 cm falzen, umdrehen und wiederholen. Markiere mit dem Bleistift kleine Punkte auf der langen Seite bei 7 cm und 13 cm, an der kurzen Seite bei 7 cm und 11 cm – dies auf beiden Seiten. Falze nun von dem Eckpunkt des zuerst eingefalzten Bodens zur Bleistiftmarkierung. Einmal rundherum. Schneide nun insgesamt vier Klebelaschen ein und klebe die Box zusammen.

Für den Deckel wird der Farbkarton verwendet. Lege die kurze Seite 3 cm ins Falzbrett und falze von 3 cm bis 9 cm – umdrehen und wiederholen. Die lange Seite wird bei 3 cm angelegt und von 3 cm bis 7 cm gefalzt, ebenfalls auf beide Seiten. Die Markierungen werden sowohl bei der kurzen, wie auch langen Seite rechts und links bei je 2,5 cm gesetzt. Ziehe auch hier die Falzlinien vom Außenpunkt des zuerst gefalzten Bereichs zu den Markerungen. Vier Klebelaschen nicht vergessen, zukleben – fertig.

LiveBasteln | Schulranzen

Beim heutigen LiveBasteln habe ich einen kleinen Schulranzen gezeigt. Ganz passend zum kommenden neuen Schuljahr. Ganz schnell gemacht und auch sehr einfach, das ist mit Sicherheit anfängertauglich.

An Material wird Folgendes benötigt:

  • Farbkarton 18 cm x 23 cm- gefalt an der langen Seite bei 1 / 9 / 13 / 21 cm, an der kurzen Seite bei 4 / 11 cm
  • Farbkarton 1 cm x 4 cm – beidseitig gefalzt bei 0,5 cm
  • Farbkarton 2x 1 cm x 2,5 cm
  • Farbkarton 2x 1 cm x 7,5 cm – beidesitig gefalzt bei 1 cm
  • Designpapier 7,5 cm x 6,5 cm
  • Designpapier 7,5 cm x 13,5 cm
  • 1 Kreis Farbkarton 2,5 cm Durchmesser
  • 1 Kreis weißer Farbkarton 2 cm Durchmesser
  • Tacker

Du kannst die Anleitung bei IGTV anschauen.

LiveBasteln | Aufklappbox

Beim heutigen LiveBasteln habe ich eine Aufklappbox gemacht. Die habe ich letzte Woche schon für Stempeleinmaleins gezeigt. Sie ist so groß, dass gut eine kleine Handcreme Platz findet oder auch kleine Badeölflaschen.

Du brauchst folgendes Material:

  • Farbkarton 4,5 cm x 12 cm – an der langen Seite bei 1 cm gefalzt
  • Farbkarton 13,5 cm x 21,5 cm – an der langen Seite bei 1 cm / 5,5 cm / 16,5 cm / 17,5 cm; an der kurzen bei 4,5 cm / 9 cm
  • Farbkarton 6,3 cm x 6,3 cm – rundum bei 1 cm falzen
  • Designpapier 5x 4 cm x 10,5 cm
  • Designpapier 1x 4 cm x 4 cm

Wie das Fenster genau eingeschnitt wird, kannst Du bei IGTV anschauen – oder in Kürze auf meinem YouTube Kanal.

Handcremeverpackung

Es ist Stempeleinmaleins-Samstag. Heute zeigen wir Dir eine tolle Verpackung für z. B. Handcreme. Kleine Badeölflaschen passen auch hervorragend herein. Oder wie wäre es mit Schokolade? Du siehst, die Verpackung ist sehr vielseitig. Die Frontseite hat ein Sichtfenster und öffnet sich. Schau mal auf dem Blog vorbei und lass Dich vom Team insprieren.

LiveBasteln – Schüttelbox

Nach meinem Urlaub ging es heute wieder los mit dem LiveBasteln auf Instagram. An einem neuen Tag – jetzt immer sonntags ab 19.00 Uhr.

Ich habe heute eine Schüttelbox gemacht. Eine tolle Box, die im Deckel ein Sichtfenster hat, in dem wunderbar dekoriert werden kann. Ganz egal ob mit Schüttelgut oder mit 3D-Objekten. Auf alle Fälle ein absoluter Hingucker.

Folgendes Material wird benötigt:

  • Fabkarton 21 cm x 21 cm (Box)
  • Farbkarton 15,1 x cm x 15,1 cm (Deckel)
  • Farbkarton 11 cm x 11 cm (Deckelinnenbox)
  • Designpapier 4x 9,5 cm x 5 cm (Box)
  • Designpapier 4x 9,4 cm x 2 cm (Deckel seitlich)
  • Designpapier 9,4 cm x 9,4 cm (Deckel oben)
  • Farbkarton oder Designpapier für Deckel innen 6,7 cm x 6,7 cm
  • Folie 8,6 cm x 8,6 cm (ich habe Laminierfolie verwendet)
  • Cutter und Linial
  • Klebeband
  • Dekomaterial

Für die Box falze den Farbkarton rundum bei 5,5 cm, dekoriere und kelbe sie zusammen. Der Deckel wird rundum bei 2,5 cm gefalzt. Noch nicht zusammenkleben. In der Deckelmitte einen Rand von rundum 1,5 cm anzeichnen und mit dem Cutter ausschneiden. Das Innenteil für den Deckel rundum bei 1 cm und 2 cm falzen, als Zieharmonika falzen, Klebelaschen einschneiden, zusammenkleben. Von oben in den Deckel einfügen und festkleben. Die Dekoration oder Schüttelgut einfüllen, Folie aufkleben und mit Designpapier verzieren.

Nähere Einzelheiten kannst Du wie immer bei IGTV ansehen.

Für meine Box habe ich das Designpapier ‚Von Hand gemalt‘ und die InColor ‚Abendblau‘ verwendet. Gestempelt habe ich mit dem tollen Set ‚Wiesenruhe‘ – Solltes Du Interesse an den Produkten haben, melde Dich gerne bei mir.

YouTube – Popping Flap Box

Gestern ist das YouTube Tutorial für die Popping Flap Box fertig geworden. Schau es Dir an und kreiere Dir Deine eigene Shadowbox für Schokolade mit dem tollen Popping Flap Effekt.

Schau Dir das Video an und kreiere Deine eigene Popping Flap Box.

Abonniere meinen YouTube-Kanal – so verpasst Du keine neuen Videos von mir.

LiveBasteln – Popping Flap Box

Beim heutigen LiveBasteln habe ich eine Popping Flap Box gezeigt. Ich hatte kürzlich ja diese Art als Karte im LiveBasteln gemacht und als ich zu lange an der Kasse stand, lag da eine Verpackung Schokolade, die ganz laut rief ’nimm mich mit‘. Spontan hatte ich die Idee, eine Box mit dem Popping Flap Mechanismus zu kombinieren.

Herausgekommen ist eine Shadowbox zum Aufklappen mit dem tollen Popping Flap Effekt.

Benötigt wird:

  • Fabkarton für die Box: 21,5 cm x 19,2 cm
  • Farbkarton für den Deckel: 16 cm x 11,2 cm
  • Farbkarton 16 cm x 10 cm
  • Farbkarton 15 cm x 7 cm
  • (weißer) Farbkarton 5 cm x 5 cm
  • Designpapier
    • 2x 6,5 cm x 7,5 cm
    • 2,5 cm x 7,5 cm
    • 6,5 cm x 6,5 cm
    • 6,5 cm x 5,5 cm
    • 2x 11 cm x 10,7 cm
    • 10,7 cm x 1 cm (Deckelrand)

Falze den Farbkarton für die Box an der langen Seite bei 1,3 cm/2,6 cm/3,9 cm/5,2 cm, an der kurzen Seite bei 1,3 cm/2,6 cm/3,9 cm. An der langen Seite wird bei 6,5 cm eine Falz gezogen aber nur bis zur 1,3 cm Falz (drehen und wiederholen).

Die Tasche wird an der langen Seite bei 7 cm gefalzt und auf beiden Seiten an der kurzen bei 1 cm. Schneide am längeren Teil den 1 cm Rand weg.
Die Klappe wird bei 7 cm gefalzt.
Das 5,5 cm große Stück rechts und links bei je 1 cm.

Dekoriere alles mit dem Designpapier.

Wie der Mechanismus aufgeklebt wird, solltest Du dir im IGTV ansehen, so ist es leichter.

Wie ansonsten die ganze Box gestaltet wird, schau es dir IGTV an.

LiveBasteln – Kuppelbox

Beim heutigen LiveBasteln habe ich eine Kuppelbox gezeigt. Eine schnelle Box, die du aus einem halben DIN A4-Bogen Farbkarton zauberst. Ich habe weißen Farbkarton mit Stempeln aus dem Set ‚Field of Flowers‘ bestempelt. Natürlich kannst du aber auch direkt Designpapier verwenden.

Benötigt wird folgendes Material:

  • Farbkarton oder Designpapier 21 cm x 14,85 cm
  • bei Farbkarton Stempelmotive
  • Dekoband
  • Lochzange
  • Falzwerkzeug
  • die Rolle vom Dekoband

Falze den Farbkarton an der kurzen Seite bei 5 cm. Stempel dann oberhalb der Falzline dein Motiv. Nun falze an der kurzen Seite bei 5 cm und 10 cm, an der langen Seite bei 5 cm/10 cm/15 cm/20 cm. Markiere am oberen Rand in den entstandenen Quadraten die Mitte bei 2,5 cm und falze ein Dreieck – also von der Markierung runter an die Querfalzlinie. Lege die Rolle des Dekobandes so an, dass sie oben und am Außenrand bzw. Falzline immer anliegt und ziehe einen Halbkreis mit dem Bleistift. In allen oberen Quadraten entlang der Dreieckfalzlinie. Schneide entlang der Bleistiftlinie die Halbkreise sowie die Bodenlaschen ein. Am 1 cm Rand bleibt nur der Mittelteil als Klebelasche stehen.

Loche in die Dreiecke zwei Löcher untereinander und fädel das Band zum Schließen der Box durch.

Das IGTV wird nachgereicht. Die Internetleitung hat nicht mitgearbeitet und das Video ist nicht mehr speicherbar gewesen. Ich werde es noch eimal drehen.